Wilde Karden

Ein spannendes Gewächs. Die stacheligen Blütenköpfe wurden von Webern zum Aufrauen von Wollstoffen benutzt. Mir genügen sie als Motiv.

Advertisements